Gründungsinitiativen des Mannheim Forum

Arbeitskreis Börse - Studenten der Universität Mannheim e.V.

Der 1984 gegründete Arbeitskreis Börse ist die älteste studentische Initiative der Universität Mannheim und der größte studentische Börsenverein Deutschlands.

Das Ziel der Initiative ist es, interessierten Studenten einen Einblick in die Finanzwelt zu geben und erste Kontakte zu weltweit führenden Finanzinstitutionen und Unternehmensberatungen herzustellen. Dies geschieht im Rahmen des umfangreichen Semesterprogramms, welches wöchentliche Vorträge durch Branchenvertreter, Arbeitsgruppen zur gezielten Wissensvermittlung sowie Workshops und Dinner Events mit unseren Partnerunternehmen umfasst. Neben dem fachlichen Angebot pflegt der Arbeitskreis Börse ein ausgeprägtes Vereinsleben, in das sich die Mitglieder einbringen und somit bei unseren Aktivitäten ehrenamtlich engagieren können.

Das Mannheim Forum bietet eine hervorragende Gelegenheit, ergänzend zu den Angeboten des Arbeitskreis Börse, den interdisziplinären Dialog an der Universität Mannheim zu pflegen und mit maßgeblichen Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft in Kontakt zu treten, um den persönlichen Horizont zu erweitern.

Als eine der Gründungsinitiativen ist der Arbeitskreis Börse deshalb stolz, das Mannheim Forum als einzigartige Institution präsentieren und mitgestalten zu können.

Weitere Informationen zum Arbeitskreis Börse - Studenten der Universität Mannheim e.V. finden Sie hier.


MTP - Marketing zwischen Theorie und Praxis e.V.

Die Marketinginitiative MTP e.V. bietet Studenten die Möglichkeit, sich über die Theorie des Vorlesungssaals hinaus eigenverantwortlich und mit Praxisbezug zu engagieren. Bei MTP finden Studenten Raum, um ihre eigenen Ideen zu entwickeln und auszuprobieren.

Das deutschlandweite Netzwerk ermöglicht es den Studenten, frühzeitig praktische Erfahrungen auf dem weiten Feld des Marketings zu sammeln und Kontakt zur Wirtschaft zu knüpfen.

Weitere Informationen zu MTP - Marketing zwischen Theorie und Praxis e.V. finden Sie hier.


POLImotion e.V. - Studenten ergreifen Partei

POLImotion will Politik greifbar machen!

POLImotion ist eine überparteiliche Initiative von interessierten und engagierten Studenten, Sie schafft Gestaltungsspielraum für die Umsetzung von politischen Perspektiven und Visionen jenseits von Parteipolitik. Die Initiative ist offen für Studenten aller Fachrichtungen, die aktuelle und zukünftige Themen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft kontrovers diskutieren und auf mögliche Lösungsalternativen hinweisen wollen.

Weitere Informationen zu POLImotion e.V. finden Sie hier.